— Genussfreunde – Ahoi!

Heimat erklärt

Da macht sich also dieser Ostschweizer, Renato Kaiser, daran, und versucht der ganzen Welt in einem Buch das Wesen der Schweiz zu erklären.

Ein gewagtes Vorhaben. Doch, er schlägt sich gut, der Renato. Brav beantwortet er auf 300 Seiten Fragen, die Fans in Briefen an ihn gestellt haben. Ok, vermutlich waren es keine Briefe mehr, sondern Mails. Aber unter dem Begriff Fanpostbeantworten stelle ich mir Säcke voller Briefe vor. Sie nicht auch?

In seinen Antworten liegen Sinn und Unsinn nahe beieinander. Wahrheit mischt sich mit Phantasie, Realität mit Satire. In ausführlichen Erklärungen gerät Renato vom Hundertsten ins Tausendste. Schweift ab, schlägt Haken und durchstreift so die Schweiz: Berge, Fondue, Federer, Hornussen, Ricola, Schwiizerdüütsch, Studententum, Olma Bratwurst, Goldküste und viel Käse. Und Käse. Und noch mehr Käse. Ein Ratgeber halt. Einer, der auf alles eine Antwort bereit hält. Vor allem auf die Themen, die er sich selbst vorgibt.

Fazit: Wunderbar und flüssig auf einer längeren Bahnreise zu lesen, eignet sich das Buch auch gut als Gastgeschenk für einen aufgeschlossenen Freund aus Deutschland oder Österreich. Und bei der Lektüre immer daran denken: Ist es nicht wahr, so ist es doch gut erfunden.

Renato Kaiser, Schweiz – Neutralala – ein Heimatbuch, ISBN 978-3-943176-35-3, http://www.conbook-verlag.de/heimatbuch_schweiz.html

schweiz, heimatbuch

0 Kommentare
Kommentar abschicken