— Genussfreunde – Ahoi!

Wintergenuss

Frisches Gemüse muss auch in der Winterzeit auf keinem Speisezettel fehlen. Es gibt Gemüse, die in der kalten Jahreszeit bei uns wachsen. Eines davon ist Federkohl (in Deutschland u.a. unter dem Namen Grünkohl bekannt). Obgleich ein Kohlgemüse, die Verwendung des Federkohls ist weiter gestreut, als weich gekocht in in einer winterlichen Kohlsuppe zu enden.

Der herbe Geschmack und die hohe Süsse lassen eine Vielzahl der Formen der Zubereitung und des Geniessens zu. Am einfachsten ist die Zubereitung, bei welcher der Federkohl kurz blanchiert und danach mit Olivenöl und Zwiebel gedünstet wird. Nach wenigen Minuten ist eine wahre Vitaminbombe (Vitamine B und C) bereit zum Verzehr.

Federkohl eignet sich hervorragend als Gemüsebeilage zu den winterlichen, kräftigen Gerichten und ist auf dem Markt erhältlich. Leider hat der Federkohl seinen Weg zu den orangefarbenen Detailhändlern noch nicht gefunden.

3 Kommentare
  1. Justyna Sidorska says: 2.2.201322:51

    Hier 10 vegetarische Rezepte mit Federkohl:
    http://www.schombrina.ch/2012/12/federkohl.html

  2. Wendy Gerster says: 11.11.201315:01

    Nun kann man Federkohl auch bei Migros kaufen! Auf jeden Fall hier bei uns …

    • herrlaus says: 11.11.201321:22

      danke für den hinweis. das nenne ich äusserst positive nachrichten vom grossen, orangen m. werde beim nächsten besuch im laden die augen offen halten.

Kommentar abschicken